diese Seite drucken...  
Navigation:  tsu....com << Fußball << KMS / RES << Meisterschaft << Saison 11/12 << Berichte Runde 14

Mit viel Moral zum Remis

Rd. Termin KMS E24 Begegnung KMS E24 Details
14 FR, 23.03. 19:30 17:30 TSU - Schwertberg ASKÖ 2:2 1:4 TSU-Spielbericht KMS/E24 KMS-Verbands-SpielberichtE24-Verbands-Spielbericht 14. Runde - KMS-Tabelle & Detaildaten14. Runde - E24-Tabelle & Detaildaten TSU-Vorschau KMS/E24 Facebook-Veranstaltungseintrag 30 Fotos vom Spiel Plakat/Flyer Heimspiel Matchzeitung "topNews" (bei Heimspielen) Busanmeldung (nur bei div. Auswärtsspielen) BWD



SPIELBERICHTE

KMS: Zum Auftakt der Frühjahrsmeisterschaft lud die TSU Wartberg/Aist zum abendlichen Spiel gegen die ASKÖ Schwertberg ein. Bei Flutlicht eröffnete Schiedsrichter Kaiser Roland pünktlich die Partie. Die solide Vorbereitung der Mannschaft durch die Wintermonate konnte sich ab nun bezahlt machen. Coach Rimser Leo schickte seine Elf auf den Rasen und appellierte zu Mut und Einsatz.

Die Blau-Weißen aus Wartberg starteten gut in das Spiel und kamen auch vermehrt zu Spielanteilen. Relativ rasch gingen aber Bälle verloren und immer mehr trat Unordnung ins Spiel der Wartberger ein. Große Räume zwischen Verteidigung und Angriff wurden so für die ASKÖ Schwertberg geöffnet. Einen Rückschlag erlitt Wartberg schon am Anfang der Partie, als Saxinger Markus verletzungsbedingt ausgetauscht werden musste. Neu ins Spiel kam daher Wolfinger Dietmar. In der 17. Spielminute wurde der Ballbesitz leichtfertig im Mittelfeld vergeben. In der Folge kam Schwertberg zur Schussmöglichkeit, bei der Torhüter Weiß Bernhard den Ball nur abblocken konnte. Den Abpraller verwertete Hinterreiter Manuel ohne Mühe. Bis zur Halbzeit hatte die TSU ihre Schwierigkeiten zurück ins Spiel zu finden und so plätscherte die Partie förmlich nur so dahin.

Halbzeit zwei bot ein überaus interessanteres Spiel. Wartberg kam gestärkt aus den Kabinen und versteckte sich nicht mehr. Besonders über die linke Seite der „Blues“ sorgte Ennikl Daniel für viel Wirbel. Mehr und mehr drückten die Hausherren nun nach vorne, und waren dem Ausgleich nun sehr nahe. Auch der eingewechselte Leibetseder Moritz konnte über die rechte Seite Akzente setzen. Zwanzig Minuten vor Spielende gab Martin „Shaggy“ Ziegler sein Comeback in der Meisterschaft der BLN. Besonders lange ließ sich der junge Professor mit dem Toreschießen nicht Zeit, denn nur drei Minuten nach seiner Einwechslung köpfte er eine Wolfinger-Flanke zum umjubelten 1:1 Ausgleich ein. Nun wollte die TSU natürlich mehr und setzte noch mehr Kräfte frei. Eben genau in dieser Phase schlug ASKÖ Schwertberg erneut zu und kam abermals in Führung. Ein Freistoß in den Strafraum konnte nicht geklärt werden und so kam Hoislbauer Michael allein vor dem Kasten zum Schuss, verwertete diese Möglichkeit in Goalgettermanier.
Dank toller Moral und Einsatzwillen kämpfte die TSU weiter bis zum Schluss. Dieser Wille wurde in Form des abermaligen Ausgleichstreffers belohnt. Reindl Mario zog von der Strafraumgrenze volley ab und sorgte damit für den Endstand von 2:2 Unentschieden.

Mit diesem Punkt konnte Wartberg einen Platz gut machen und überholte Hofkirchen. Eben gegen diesen Gegner geht es bereits am Samstag. Im Kampf um wichtige Punkte ist dieses Spiel besonders wichtig. Gefeiert sollte im Anschluss bei der Premiere der edelWEISSnight werden können!
Für nähere Informationen zum Event klicke hier: edelWEISSnight 2012 (verfasst von MZ)

E24: Unsere junge E24 Mannschaft hatte alle Mühe gegen die ASKÖ Schwertberg Kollegen. Zuerst wurde Miesenberger Max im Tor der TSU von einem direkten (aber ungewollten) Freistoß überrascht, dann hatte er das Nachsehen bei einem Schuss aus spitzem Winkel. Der Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:2 wurde von einem Schwertberger Verteidiger beigesteuert. Nach 70 Minuten machten die Gäste den Sack zu und erhöhten auf 1:4. Alles in allem war es eine mäßige Auftaktpartie, die Wartberg wohl schnell vergessen sollte. (verfasst von MZ)

 

>>> aktuelles Heimspielplakat >>>

 

>>> danach, nächstes Auswärtsspiel >>>

SA, 31.03.2012 15:00 in Hofkirchen/M.

Fotos vom Spiel hier ...










































Zurück   nach oben   diese Seite drucken...
Alle Rechte und Fehler vorbehalten. (c) TSU Wartberg/Aist - MM - 09.04.2020 - 22:14
e-mail an den webmaster schreiben (Adresse: webmaster[et]tsuwartbergaist.com)