diese Seite drucken...  
Navigation:  tsu....com << Fußball << KMS / RES << Meisterschaft << Saison 10/11 << 1. Runde - Vorschautexte

Saisonstart am Sonntag in Bad Zell

Rd. Termin KMS E24 Begegnung KMS E24 Details
01 SO, 22.08. 17:00 15:00 Bad Zell - TSU 1:1 2:1 TSU-Spielbericht KMS/E24 KMS-Verbands-SpielberichtE24-Verbands-Spielbericht 1. Runde - KMS-Tabelle & Detaildaten1. Runde - E24-Tabelle & Detaildaten TSU-Vorschau KMS/E24 Facebook-Veranstaltungseintrag 37 Fotos von den Spielen KMS/E24 Kriehmühle

 

VORSCHAU

KMS: Nach 6 Wochen intensiver Sommervorbereitung mit zahlreichen Testspielen hat das Warten für die Spieler und vor allem auch für die Fans und Funktionäre der TSU Wartberg/Aist auf (hoffentlich chili-)"scharfe" Spiele ein Ende. Das erste Mal scharf geschossen wird am kommenden Sonntag um 17 Uhr im Hedwigspark von Bad Zell.

Die Vorbereitungszeit verlief für die Blau-Weissen durchwachsen, in den Aufbauspielen konnte nicht wirklich überzeugt werden und man ist auf alle Fälle gewarnt, dass man noch einen gewaltigen Schub machen muss, damit man nicht gleich zu Beginn gegen die eingeschworene und keinesfalls zu unterschätzende Bad Zeller Mannschaft das Nachsehen hat. Im Gegensatz zu uns verlief die Einspielphase für die Gastgeber unter dem neuen Mauthausner Trainer Prömmer Martin durchaus erfolgreich, doch aus Erfahrung weiß man, dass Ergebnisse von Vorbereitungsspielen keine allzugroße Aussagekraft haben.

Im Vorjahr gelang der TSU im Kurort ein voller Erfolg - dazumals verließ man den Hedwigspark schlussendlich als klarer 3:0-Sieger unter Interimstrainer Hametner (Leopold), doch schon im Heimspiel brachte Bad Zell die Hametner-(Thomas)-Jungs an den Rande einer Niederlage, die beiden Vereine mit sehr ähnlicher Vereinsphilosophie trennten sich "brüderlich" 1:1. Nicht nur das Leitbild von UBZ und der TSU bleiben konstant bestehen (keiner der beiden Vereine stieg bisher und auch heuer nicht auf das Harakiri-Transferkarusell auf), auch das Saisonziel ist primär der Klassenerhalt in der Bezirksliga Nord.

Wir dürfen uns also auf einen spannenden Auftakt freuen, bei dem die ersten zu vergebenden Punkte mit Sicherheit heiß umkämpft sein werden. Liebe Wartberger Fußballfans, bitte begleitet unsere Mannschaft so wie zu den Auswärtsspielen im Frühjahr auch im Herbst so zahlreich und treibt unsere Guys als 12. Mann zum Sieg! Also, auf eine geile, interessante und natürlich faire und möglichst verletzungsfreie neue Saison 2010/2011, in der ab sofort auch die gelben Karten an Brisanz gewinnen, ist doch nach der 5. und danach nach jeder weiteren 4. Gelben Karte ein Spiel Sperre für den jeweiligen Spieler fällig. (verfasst von: MM)

 

E24: Wie im Vorjahr sollte die E24/Reserve-Mannschaft primär für junge Talente als Sprungbrett bzw. Spielmöglichkeit unter Wettkampfbedingungen dienen. Das werden wir auch heuer wieder forcieren, zudem wurde die Zusammenarbeit mit der ältesten Nachwuchsmannschaft der TSU, der U18, intensiviert und es werden auch vermehrt die besten der U18 in dieser Mannschaft Spielpraxis sammeln und schrittweise an die Kampfmannschaft herangeführt. Das heißt, in erster Linie wird hier ausbildungsorientiert gearbeitet, das Ergebnis ist zweitrangig, doch natürlich wollen wir auch hier in der Tabelle eine gute Rolle spielen und jedes Spiel nach Möglichkeit gewinnen, aber vielmehr ansprechende Leistungen zeigen. Anstoß zum Vorspiel ist - wie üblich 2 Stunden vor Beginn der Kampfmannschaft - also in Bad Zell am Sonntag um 15 Uhr. (verfasst von: MM)


Wartbergs Kapitän Hametner Paul (im Bild links) wird sein Team zum Auftakt nach Bad Zell führen.

 

SCHIEDSRICHTER-TEAM (Alter, Qualifikation, Gruppe Gebiet)
Schiedsrichter

Lehner Martin (41, Landesliga, Gruppe Mühlviertel)

Assistent 1

Eisterhuber Karl (39, Bezirksliga, Gruppe Mühlviertel)

Assistent 2

Adibelli Sait (20, Kandidaten, Gruppe Linz)

E24/Reserve-Schiri

Adibelli Sait

Beobachter

---












































Zurück   nach oben   diese Seite drucken...
Alle Rechte und Fehler vorbehalten. (c) TSU Wartberg/Aist - MM - 12.07.2020 - 20:13
e-mail an den webmaster schreiben (Adresse: webmaster[et]tsuwartbergaist.com)